Mittwoch, 19. April 2017

Motorradausfahrt mit Heimkindern

Bereits zum 16. Mal veranstaltet der Verein Sachsenbike eine Motorradtour für und mit Heimkindern. Freiwillige nehmen dabei Heimkinder als Sozius auf ihre Bikes (oder eben in den Seitenwagen). Die Kinder des Sonnenstrahl e.V., aus dem Kindererholungsheim für Tschernobylkinder in Hartenstein sowie weitere Heimkinder dürfen sich auf eine Motorradtour ab Schloss Augustusburg freuen. Bereits über 20 Biker haben sich für die Sachsenbike-Heimkinderausfahrt am 20. Mai gemeldet. Vorab gab es bereits eine kleine Tombola auf der Motorradmesse in Dresden.
Sachsenbike-Vorstand René Dahms berichtete mir bereits mehrfach von den leuchtenden Kinderaugen, die dieses Engagement der Biker ermöglichen. Danke für diese wunderbare Aktion.
Alle Informationen zur Tour, zu Möglichkeiten des Engagements sowie zu Möglichkeiten der Unterstützungen gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.