Dienstag, 13. September 2016

Kürzlich aus der Druckerei gekommen: Das zweite Buch von Anton Launer

Rechtzeitig vor meinem Urlaub konnte ich die Gestaltung des Buchs fertigstellen und die Druckdaten verschicken. Die Druckerei war fleißig: Das Buch „Anton und der Pistolenmann“ wird ab der ersten Lesung am 16. September verkauft. 144 Seiten enthalten 40 weitere Geschichten sowie einige Fotos aus der Dresdner Neustadt. Der Preis entspricht der Neustädter Postleitzahl: 010,99 Euro.
Für Alt-Neustädter ist es ein Buch zum Erinnern an eigene Erlebnisse, den Neu-Neustädtern bringt es die Geschichte des Viertels näher und Auswärtige verstehen so besser, warum Pegida in der Neustadt keine Chance hat. Eine absolute Leseempfehlung.
Das Buch ist im Neustadt-Geflüster zu erwerben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.