Samstag, 9. März 2013

Linotype ist Geschichte

Die bekannte deutsche Firma Linotype, eng verbunden mit Schrifttradition, wurde bereits 2006 von Monotype übernommen. Das soll nun auch mit dem einheitlichen Namen umgesetzt werden. Ab sofort wird daher auch dort, wo „Linotype“ drin ist, „Monotype“ draufstehen.
Das Schriftanbieter-Portal Linotype.com soll allerdings unter gleichem Namen fortgeführt und laut Monotype im Angebot sogar noch erweitert werden. Auch „die Linotype Library als Synonym für hochwertiges Schriftdesign besteht als aktives Type-Label weiter“, so Monotype.
Doch schon die ersten Schriftenpakete anlässlich der Umfirmierung wurden unter dem Namen Monotype veröffentlicht. Man darf gespannt sein, die Umbenennung künftig haben wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.