Mittwoch, 28. November 2012

Conceptual Vandalism - Graffiti auf Zügen

In der Motorenhalle Dresden (Wachsbleichstrasse 4a, Zugang von Adlergasse) wird es vom 30.11.2012 bis 12.1.2013 eine Ausstellung der besonderen Art geben: Seit 2010 sammelt der Kurator Jens Besser auf dem Trainworks-Blog non-writing Zugmalereien im Netz. Nun werden erstmals unveröffentliche Bilder seiner umfangreichen Recherchen gezeigt.
Vernissage 30.11.2012, 20 Uhr
Alle Informationen bei ANARTCHY

In diesem Zusammenhang vielleicht auch interessant: Die Facebook-Seite des früheren Dresdner Hip-Hop-Magazins BOOMY (1993-1996)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.