Mittwoch, 15. Juni 2011

Das „Neustädter Käseblatt“ ist fertig

Die Zeitung zur Bunten Republik Neustadt ist nun in der Druckerei. Die zweifarbige Gestaltung (Schwarz und HKS 13) im Format DIN A3 unterstützt den Charakter einer teils satirischen, teils sachlichen Zeitung zum Fest des alternativen Stadtteils. Ab Freitag wird das „Neustädter Käseblatt“ bei den Anzeigenpartnern, an verschiedenen Verkaufsständen und bei mobilen Zeitungsverkäufern erhältlich sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.