Donnerstag, 17. März 2011

Neues Schiff auf Expeditionskreuzfahrt

Für die beliebten Expeditionskreuzfahrten vor Patagonien und Feuerland zum Kap Hoorn wird ein neues Schiff eingesetzt: die STELLA AUSTRALIS. Ersetzt wird somit die MARE AUSTRALIS, die VIA AUSTRALIS jedoch fährt weiterhin die gleiche Route. Die Fahrt geht über 5 Tage von Puntas Arenas nach Ushuaia bzw. über 4 Tage von Ushuaia nach Puntas Arenas.
Die STELLA AUSTRALIS wurde 2010 gebaut, ist mit 100 Kabinen etwas größer als das Schwesterschiff und beherbergt 210 Passagiere. Komfort und Ausstattung sind auch auf der STELLA AUSTRALIS hervorragend.
Weitere Informationen: Ans Ende der Welt – Expeditionskreuzfahrten in Chile und Argentinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.