Samstag, 19. Februar 2011

Spanisch lernen in Quito, Ecuador

Spanisch lernen bzw. Spanischkenntnisse vertiefen und dabei eine lebendige Stadt in Südamerika erleben – dafür bietet sich Quito an. Dank Einzelunterrichts an einer renommierten Sprachschule wird ein intensives Erlernen gewährleistet. Die Unterkunft in einer Gastfamilie ermöglichen einen guten Einblick in den ecuadorianischen Alltag, die Lage in La Mariscal, einem quirligen Viertel in Quito, ist für eine Freizeitgestaltung mit den internationalen Studienkollegen geradezu optimal.
Weitere Informationen bei Amería Tours: Sprachschule in Quito, Ecuador

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.