Dienstag, 8. Februar 2011

PUBLISHING PRAXIS – Ein Nachruf

Die seit 1995 erscheinende Fachzeitschrift PUBLISHING PRAXIS stellt demnächst ihr Erscheinen ein. Und das ist schade. Denn die PUBLISHING PRAXIS bot eine ausgewogene Mischung aus Informationen über Grafikdesign und Typografie, Druckvorstufe und Druck, Hardware und Software. Produkte und Lösungen der Medienproduktion wurden ausführlich vorgestellt, über Trends berichtet, Tricks und Kniffe vermittelt. Den Abonnenten wird nun die PAGE näher gebracht. Diese Fachzeitschrift beschäftigt sich aber mehr mit Design und weniger mit der Produktion. Die PAGE ist eine gute und wichtige Fachzeitschrift, aber eben kein adäquater Ersatz für die PUBLISHING PRAXIS. Wir werden die PUBLISHING PRAXIS sehr vermissen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.