Dienstag, 23. März 2010

Galapagos-Luxuskreuzfahrten


Galapagos - die Magie einer längst vergangenen Zeit. Wer träumt nicht davon. Wege, um nach Galapagos zu gelangen, gibt es einige. Fast alle beginnen in Ecuador. Neu sind die Luxuskreuzfahrten mit den beiden Katamaranen „Nina und „Athala“. Beiden sind hoher Komfort, Schnelligkeit, modernste Technologie sowie eine individuelle Betreuung der Gäste eigen. Dank Stabilisierungssytemen liegen die Katamarane ruhig auch in bewegter See.
Der Katamaran „Athala“ hat 8 Kabinen (davon 4 mit privatem Balkon) für 16 Passagiere und erreicht eine Geschwindigkeit von 12 Knoten, „Nina“ hat 10 Kabinen (alle mit eigenem Balkon) für 18 Passagiere und erreicht 13 Knoten. Das Unternehmen achten natürlich auf den Schutz der Umwelt und stellt zertifizierte Galapagos-Führer (auf Wunsch auch deutschsprachig). Dank Jacuzzi, außergewöhnlich großer und komfortabler Kabinen sowie erstklassiger Küche wird das Abenteuer Luxuskreuzfahrten nach Galapagos völlig neu definiert. Natürlich ist diese Reise (z.B. 8 Tage ab 3250,- € p.P.) nicht billig, aber auf alle Fällen ihren Preis wert.
Weitere Informationen: Luxuskreuzfahrten Galapagos

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.