Donnerstag, 23. April 2009

DIN-Fomate (Auswahl)

DIN A0 - 841 x 1189 mm
DIN A1 - 594 x 841 mm
DIN A2 - 420 x 594 mm
DIN A3 - 297 x 420 mm
DIN A4 - 210 x 297 mm (Briefbogen)
DIN A5 - 148 x 210 mm
DIN A6 - 105 x 148 mm (Postkarte)
DIN A7 - 74 x 105 mm
DIN A8 - 52 x 74 mm

Freitag, 17. April 2009

Kolumbien: Ein wunderbares Reiseziel wird wiederentdeckt


"Die Sicherheitslage in Kolumbien hat sich in den letzten fünf Jahren generell verbessert." Das Auswärtige Amt bestätigt, was auch die Touristiker längst entdeckt haben: Die Sicherheit für Reisende in Kolumbien hat sich in den letzten Jahren stark verbessert, so daß es wieder möglich ist, dieses gastfreundliche und vielseitige Land zu erleben. Die vielen Jahre des Bürgerkriegs haben die Perlen Kolumbiens nahezu besucherlos gemacht. Doch heute sind nur wenige Gebiete nicht bereisbar, ansonsten ist das Land nicht gefährlicher als andere Reiseziele auch. Unter Beachtung der üblichen Regeln beim Reisen kann man Gefahren minimieren.
Ob indigene Dörfer oder
moderne Metropolen, koloniale Bauten oder traditionelle Kaffee-Haciendas, artenreiche Nationalparks oder kulturelle Juwele wie die Verlorene Stadt - es gibt viel zu entdecken in diesem Land, welches für seine überaus gastfreundliche Bevölkerung bekannt ist. Eine geführte Rundreise ist dafür die ideale Reiseart.
Weitere Informationen über Reisen durch Kolumbien finden Sie bei Amería Tours.

Sea Cloud: Mit einer Legende die Karibik durchsegeln


Viele der karibischen Inseln sind ehemalige Piratennester – und liefern den Stoff für unzählige Geschichten. Eine Legende davon kann man hautnah erleben: den über 70 Jahre alten Windjammer „Sea Cloud“. Auf der ehemals teuersten Privatjacht ihrer Zeit kann man die Karibik in stilvollem und komfortablem Ambiente durchsegeln. Die 32 Kabinen reichen vom guten Standard bis hin zum königlichen Luxus. Für das leibliche Wohl ist natürlich in bester Weise gesorgt – immerhin war auch Fernseh- und Sternekoch Frank Rosin lange Zeit Chefkoch auf der „Sea Cloud“. Besonders zu empfehlen ist der Turn über Weihnachten und Silvester. Was gibt es schöneres, als das Neue Jahr auf einer Segellegende vor Grenada zu begrüßten?

Mittwoch, 8. April 2009

Neuer Mexiko-Reisebericht online


Silke und Michael Höntzsch reisten per Mietwagen über Weihnachten und Silvester 2008 durch Yucatan und Chiapas. Neben den Maya-Ausgrabungsstätten waren auch die Übernachtungen in den stilvoll restaurierten Haciendas Höhepunkte der Rundreise. Den kleinen Reisebericht mit wunderbaren Fotos kann man hier lesen.

Nicaragua stellt sich vor



Ich glaube, Nicaragua ist ein Land mit großer touristischer Zukunft. Reisen nach Nicaragua gibt es hier und Premiumangebote hier.