Freitag, 23. Januar 2009

Spitzenwein aus Lateinamerika: Montes


Wein aus Chile hat durch die vielen Billigangebote im Supermarkt ein recht negative Image erhalten. Und doch gibt es in Chile auch sehr gute Weine – und das zu einem guten Preis. Im Valle Central produziert Montes einen Wein, der zu den Spitzenweinen Chiles gehört. Über den Montes Cabernet-Carménère schreibt belvini.de:
Der Charakter und Geschmack ist sehr facettenreich. Die Farbe ist geprägt von einem dichten, dunklen Beerenrot mit schwarzen Reflexen. In der Nase eine intensive Aromatik, die an dunkle Beeren wie Brombeere und schwarzem Holunder erinnert aber auch reife Pflaume, pfeffrig-rauchige Noten und ein dezenter Anklang von Lakritz im Geschmack.
So ähnlich würde ich das auch beschreiben. ;-) Oder aber: Der Wein ist einfach klasse.
Außerdem hat Montes auch ein Weingut in Argentinien übernommen und produziert dort unter dem Label Kaiken ebenfalls einen guten Wein. Ein Geheimtipp.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.